Monat: Oktober 2016

Die schwierige Umrechnung von Preisen in Wertungspunkte

Der Angebotspreis ist eine feststehende Größe. Will man aber das Preis- Leistungsverhältnis ermitteln (§ 127 Abs. 1 GWB 2016), müssen Wertungspunkte vergeben werden, die die Preisabstände der Bieter zueinander realistisch abbilden. Dass dies nicht ganz einfach ist, zeigt eine aktuelle Entscheidung der Vergabekammer Südbayern (Beschluss vom 30.08.2016 – Z3-3-3194-28-07/16).

Teil- und Fachlosvergabe

Wann müssen Teil- oder Fachlose gebildet werden? Wird dies von der Rechtsprechung überprüft? Wen schützen die Vorschriften? Eine aktuelle Entscheidung der VK Niedersachsen (Beschluss vom 06.09.2016 – 21.VK-3194-16/16) gibt Anlass, sich genauer mit dieser, jedes Vergabeverfahren betreffenden Thematik auseinanderzusetzen. Dabei richtet sich der Blick auch auf das „neue“ Vergaberecht.

Scroll to Top