Auslegen, aufklären, ausschließen – Richtger Umgang mit unklaren Angeboten

Nicht jedes Angebot ist aus sich heraus verständlich. Manchmal ist es derart unverständlich, dass es unvollständig oder sogar falsch ist. Wie Probleme vermieden werden können, wie der Auftraggeber vorgehen muss und welche Reaktionsmöglichkeiten dem Bieter bleiben, ist Thema des 19. Vergaberechtsfrühstücks.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top